Biskuitrolle

 

 

Vermutlich liste ich hier gleich das Rezept einer Generation. So wie hier und heute Zimtschnecken rauf und runter gebacken werden, ging es in meiner Kindheit mit Biskuitrolle. Das zumindest meine Ableitung aus den Reaktionen auf Instagram heute, als ich einen Genussmoment geteilt habe. 

Das Rezept habe ich handschriftlich von meiner Mutter, seit ungefähr hundert Jahren. Jetzt muss ich hören dass es sich ziemlich genau so in einem Dokter Oe Publikation der 70er findet. Auf die beruft sich vermutlich eine Nation.

Ich prüfe das nicht sondern lasse euch 'mein' Rezept da. (Wenn es so sein soll wie bei Mama dann muss es ein bißchen angebrannt sein und die Rolle mindestens einmal gebrochen. I'm over it. was sagen wohl meine Kinder später mal??)

 

Biskuitrolle

für mich im April noch mit Zitrone. Aber klaaaaar, Erdbeere, Himbeere, alles korrespondiert herrlich!

 

     4 Eiweiss, etwas Salz
     4 EL Wasser
 150 g Zucker
           Vanillezucker
     4 Eigelb
  80 g Stärke
  80 g Mehl (hier nehme ich Helles)
    1TL Backpulver

500 g Schlagsahne mit Zucker und Zitronensaft, Menge nach gusto

 

Eiklar mit Wasser und einer Prise Salz steif schlagen.

Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eigelbe sachte zugeben.

Mehl, Stärke und Backpulver vermischt darübersieben und leise unterheben. 

 

Teig auf einem backpapiernen Blech glattstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Umluft 12-15 Minuten backen. Bräunen sollte der Teig nicht. 

Fertig gebacken mit der Oberseite auf ein sauberes, eingezuckertes Küchenleinen geben. Backpapier vorsichtig abziehen. (Mit Wasser bepinseln hilft. ) Von der langen Seite her aufrollen. 2h kühlen.

Derweil Füllung vorbereiten: Sahne schlagen und mit Zitronensaft und Zucker aromatisieren. Ebenfalls kühlen.

 

Schließlich die Füllung sachte in die Rolle geben. Wieder kühlen, bis der Kuchen gegessen werden soll.

 

Bene bene. Gutes Gelingen!

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen